Die Drogenhilfe Knackpunkt ist ein ambulantes Hilfsangebot der SiT-Suchthilfe in Thüringen GmbH.

Seit 2001 bieten wir in den verschiedenen Bereichen unseres Hauses Möglichkeiten der Grundversorgung, Gesundheitsfürsorge, Übernachtung sowie Beratung, Begleitung und Vermittlung an.

Die Grundlage unserer Arbeit ist eine offene und tolerante Haltung gegenüber KonsumentInnen illegaler Drogen sowie deren Umfeld. Wir sehen unsere Aufgabe in der gemeinsamen Entwicklung individuell machbarer Lebenswege im bzw. über den Drogenkonsum hinaus. Die Mitarbeiter unserer Einrichtung unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht und können Vertraulichkeit und Anonymität garantieren.

Genauere Informationen zu Angeboten, Öffnungszeiten und Ansprechpartnern könnt ihr den einzelnen Bereichen entnehmen.

Unsere besondere Aufmerksamkeit gilt der Zielgruppe der KonsumentInnen illegaler Substanzen sowie deren Angehörigen, Freunden, Bekannten und den am Hilfeprozess beteiligten Netzwerkpartnern.

Wichtige Informationen zur Wiedereröffnung

Information zur Wiedereröffnung der Beratungsstelle der Drogenhilfe Knackpunkt ab 27.04.2020

Eine persönliche Beratung in der Drogenhilfe Knackpunkt ist für alle Klienten, egal ob bereits bekannt oder Erstkontakte, nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich.

Telefonberatung ist auf Wunsch weiter möglich.

Klienten mit offensichtlichen, im Hinblick auf eine mögliche Infektion mit COVID-19 verdächtigen Krankheitsanzeichen kann kein Zutritt gewährt werden.

Die Klienten sind gehalten, pünktlich zu den Terminen zu erscheinen, um ein übermäßiges Aufeinandertreffen im Haus zu vermeiden.

Vor dem Beratungstermin ist eine Anmeldung im Cafébereich zwingend notwendig!

Die offene Sprechstunde am Dienstag kann in der gewohnten Form zunächst nicht mehr stattfinden. Auch für Erstkontakte gilt, dass vorher telefonisch ein Termin vereinbart werden muss.

Der Spritzentausch findet zunächst weiter während der Öffnungszeiten der Notschlafstelle statt.

Drogenscreenings werden ab 04.05.2020 wieder möglich sein, dies aber nur zu den Öffnungszeiten der Beratungsstelle (MO/MI 10-15 Uhr, DI/DO 10-18 Uhr und FR 10-14 Uhr) und nach telefonischer Voranmeldung unter der 0361-2284540.

Im gesamten Haus sind die Abstandsregeln einzuhalten!

Weiterlesen …

Achtung Eingeschränkte Erreichbarkeit!

Aufgrund des Erlasses der Landesregierung bleibt die Beratungsstelle ab 18.03.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Dies gilt vorerst bis zum 19.04.2020. 

Wir sind aber telefonisch zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar.

Mo / Mi. 10 - 15 Uhr

Di / Do.  10 - 18 Uhr

Fr.         10 - 14 Uhr

Tel.        0361.228450

E-Mail: psbs-knackpunkt@sit-online.org

Das Café bleibt während des gesamten Zeitraumes  vom 18.03.2020 bis zum 19.04.2020 geschlossen.

Spritzentausch erfolgt über die Notschlafstelle, bitte klingeln von 21:00 Uhr bis 2:00 Uhr bzw. von 7:30 Uhr bis 8:30 Uhr. 

Die Notschlafstelle ist wie gewohnt geöffnet.

 

Weiterlesen …